Waldfriedhof

Veröffentlicht am 26.08.2019

Andachtsplatz auf einer sonnendurchfluteten Waldlichtung

Waldfriedhof Sachsen:
Bestattungswälder im östlichen Sachsen und im Erzgebirge

Am 04. Mai 2019 öffnete der Waldfriedhof Erzgebirge „seine Tore“ und bietet nun neben dem Waldfriedhof Schönburger Land und dem Waldfriedhof Zwickauer Land eine alternative Bestattungsform.


Die Bestattungswälder liegen auf dem Stadtgebiet von Lauter-Bernsbach (Waldfriedhof Erzgebirge), in der Gemeinde Callenberg (Waldfriedhof Schönburger Land) und in der Gemeinde Mülsen (Waldfriedhof Zwickauer Land), die jeweils auch die Trägerschaft übernommen haben. Die Waldfriedhöfe sind einige der wenigen privat verwalteten und familiengeführten Waldfriedhöfe in Deutschland.

Lichtdurchflutete Bäume, eine schwache Brise Wind, das Rauschen der Blätter im Hintergrund, Wälder umrundet von weiten Feldern und Wiesen – das bieten unsere Waldfriedhöfe im Schönburger Land, im Zwickauer Land und im Erzgebirge. Vollkommene Ruhe und Abgeschiedenheit in Mitten von ehrwürdigen Bäumen sind ideale Voraussetzungen für eine naturnahe Beisetzung. Als Begräbnisstätten können Gemeinschaftsgrabstellen (1 Grabstelle) oder Partner- und Familiengrabstätten (4 Grabstellen) ausgewählt werden. Entsprechend der Grabstätte können Laufzeiten für eine Dauer von 20 bis zu 40 Jahren gewählt werden. Eine dezente Namenstafel mit Geburts- und Sterbedatum kennzeichnet die jeweilige Grabstelle.

Der Waldfriedhof Schönburger Land befindet sich – eingebettet in idyllischer Natur – im Ortsteil Falken der Gemeinde Callenberg, nur 30 Autominuten westlich von Chemnitz und 25 km nordöstlich von Zwickau. Sie erreichen den Waldfriedhof über den Callenberger Ortsteil Reichenbach. 500 Meter nach Ortsende Reichenbach Richtung Falken bzw. Limbach-Oberfrohna biegen Sie nach rechts ab und gelangen nach weiteren 200 Metern zur ausgeschilderten Einfahrt des Waldfriedhofes Schönburger Land. Über den Goldforstweg erreichen Sie nach ca. 500 Metern die kostenlosen Parkplätze.

Der Waldfriedhof Zwickauer Land liegt im Ortsteil Neuschönburg der Gemeinde Mülsen, nur 20 Autominuten östlich von Zwickau und ca. 30 km südwestlich von Chemnitz. Am Ende der Ringstraße in Neuschönburg biegen Sie rechts hinter der Hausnummer 24b auf eine Forststraße. Über diese gelangen Sie nach ca. einem Kilometer bequem zu den Parkplätzen. Der Bestattungswald mit dem zentralen Andachtsplatz ist zu Fuß zu erreichen.

Der Waldfriedhof Erzgebirge – gelegen im Ortsteil Oberpfannenstiel der Stadt Lauter-Bernsbach – befindet sich nur fünf Autominuten östlich von Aue und eine gute halbe Stunde südlich von Chemnitz. Sie erreichen den Waldfriedhof bequem über eine gut ausgebaute Forststraße über die Auer Straße 102 in 08315 Lauter-Bernsbach. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Vom Parkplatz geht es fußläufig auf den Waldfriedhof Erzgebirge zum nahegelegenen Andachtsplatz. Von dort erstreckt sich die Waldfläche entlang einer vor langer Zeit angelegten Lärchen-Allee. Immer lassen sich Blicke in die Ferne auf das Erzgebirge erhaschen.

zufahrt waldfriedhof 260  pavillon 260

Kostenlose Führungen finden – jeweils um 10 Uhr – dienstags auf dem Waldfriedhof Schönburger Land, mittwochs auf dem Walfriedhof Zwickauer Land und donnerstags auf dem Waldfriedhof Erzgebirge statt sowie hin und wieder auch an Samstagen. Weiterführende Informationen zu den Führungen und über die drei Standorte erhalten Sie unter www.waldfriedhof-sachsen.de. Gerne können Sie uns mit Ihren Fragen auch jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.


Waldfriedhof Sachsen
Rathausstraße 54 | 09337 Callenberg
Tel +49 3723 66 717 34
Fax +49 3723 66 717 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!