Taktil ans Ziel

taktiles Leitsystem in der Grundschule Kleinrückerswalde, Annaberg-Buchholz

Menschen sind nicht behindert - sie werden behindert

Damit sich sehbehinderte und blinde Nutzer in einem öffentlichen Gebäude sicher zurechtfinden, weisen wir mit taktilen Orientierungs- und Leitsysteme den Weg.



Das beginnt beim Betreten eines Gebäudes, führt über Gänge zu Fahrstühlen, schließt Treppen und Geländer ein, und hört auch an der Toilettentür nicht auf.
Durch eine gut durchdachte Kombination aus Bodenindikatoren, plastischen Elementen, taktiler Profil- und Brailleschrift sowie Farbkontrasten finden blinde und seheingeschränkte Menschen nicht nur
den richtigen Weg, sondern erhalten alle nötigen Informationen, um ihr Ziel schnell und sicher zu erreichen. So leisten wir einen wertvollen Beitrag zu mehr Selbstständigkeit und Chancengleichheit.

Taktile Bodenleitsysteme
Standardisierte Bodenindikatoren werden mit dem Langstock oder den Füßen ertastet bzw. durch auffällige Farbkontraste wahrgenommen.

  • Leitlinien aus Rippen oder Rillen zeigen die Hauptgehrichtung an.
  • Aufmerksamkeitsfelder aus Noppen weisen z.B. auf Richtungsänderungen oder Informationsquellen hin.
  • Stufen- und Treppenmarkierungen reduzieren u.a. durch Farbkontraste das Unfallrisiko.

Taktile Pläne und Beschilderungen
Informationen, die visuell und haptisch wahrnehmbar sind, ermöglichen eine eigenständige und zielgerichtete Orientierung für alle Nutzer.

  • Taktile Grundriss- und Wegepläne geben eine Übersicht über die Funktionsverteilung und Wegeführung in einem Gebäude.
  • Taktile Handlaufschilder weisen über erhabene Pyramiden und Brailleschrift den Weg.
  • Weitere taktile Schilder wie Türschilder, Aufzugschilder oder Etagenschilder zeigen an, wo man sich gerade befindet.

Beratung und Service
Wir haben uns als unabhängiges Fachunternehmen auf taktile Orientierungs- und Leitsysteme spezialisiert.
Jedes Gebäude hat seine eigenen Herausforderungen, jeder Kunde andere Ansprüche. Deshalb beginnen unsere Projekte immer mit einer ausführlichen persönlichen Beratung sowie einer sorgfältigen Analyse der Gesamtsituation. Nachdem wir alles bis ins kleinste Detail durchgeplant haben, installieren wir das Leitsystem vor Ort – natürlich gemäß gültigen Normen und Anforderungen.

Kontakt
BARRIEREFREIHEIT GMBH
Leitsysteme für blinde und seheingeschränkte Menschen
Fritz-Reuter-Straße 39 · 08340 Schwarzenberg
Tel.: 03774 26 966 38
Fax: 03774 14 299 98
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.barrierefreiheit-gmbh.de