SVZ informiert

Blaue Straßenbahn nach Neuplanitz

Auch während der Pandemie mit der SVZ sicher unterwegs

Mit den Bussen und Straßenbahnen der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH verkehren Sie auch während der Corona-Pandemie weiterhin zuverlässig und sicher!


Die sächsische Regierung empfiehlt laut der neuen Corona-Schutz-Verordnung die Auslastung im ÖPNV zu reduzieren und nur zwingend notwendige Fahrten durchzuführen – aus Sicherheitsgründen. Die
SVZ GmbH sieht bei der Nutzung der Busse und Straßenbahnen weiterhin keine Sicherheitsbedenken.

"Die durchschnittliche Auslastung unserer Fahrzeuge beträgt derzeit unter 25 Prozent.
Weiterhin werden durch das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung unserer Fahrgäste und das regelmäßige Stoßlüften der Fahrzeuge an jeder Haltestelle das Risiko auf ein Minimum gesenkt.“ erläutert Janine Kunick, Pressesprecherin der SVZ GmbH.

Egal ob zur Erledigung Ihrer täglichen Einkäufe oder für den Weg zur Arbeit und zum Arzt – mit uns gelangen Sie umweltbewusst, bequem und sicher an Ihr Ziel.

Verlängerung Sommerferienfahrplan
Die Busse und Straßenbahnen der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH verkehren ab Montag, 11. Januar 2021 bis voraussichtlich 7. Februar 2021 weiter nach Ferien- bzw. Sommerferienfahrplan.

Grund ist der verlängerte Lockdown und die angepassten Winterferien in Sachsen.

Die Straßenbahnlinien 3 und 4 sowie die Buslinie 10 verkehren im Tagesverkehr alle 15-Minuten. Am Neumarkt besteht ganztägig Anschluss zwischen diesen Linien.
Der Verkehr auf den Nachtbuslinien A, B und C bleibt weiterhin eingestellt.

Die aktuellen Fahrpläne finden Sie auf unserer Homepage unter www.nahverkehr-zwickau.de.

Das Servicecenter der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH und der Regionalverkehr Westsachsen GmbH hat weiterhin von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr geöffnet.