Wilde Schönheit

Veröffentlicht am 16.12.2021

Deckblatt des neuen Urlaubsmagazins

Vorfreude auf bessere Zeiten:

Anfang Dezember veröffentlichten wir die neueste Ausgabe des jährlich erscheinenden Urlaubsmagazins für die Nationalparkregion Sächsische Schweiz.

Unter dem Titel „Wilde Schönheit“ stellt es mit hunderten Landschaftsaufnahmen und mehr als 40 Artikeln das sagenumwobene Reich der Tafelberge vor.



Welcher König brillierte unter Synonym als Literaturübersetzer? Wo befindet sich Deutschlands authentischster Barockgarten? Was hat ein Webdesigner mit einem ausgedienten russischen Flugzeug vor? Das sind einige der Geheimnisse, welche die Autoren in der neuen Ausgabe des Urlaubsmagazins lüften.

Im Mittelpunkt steht die Natur. „Die Sächsische Schweiz zählt mit ihrem Formenreichtum zu den poetischsten Landschaften Europas“, sagt unser Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz, Landrat Michael Geisler. „Das hat schon die Künstler der Romantik inspiriert. Heute fasziniert es Fotografen und Aktivurlauber.“ Die Felsenwelt sei eben nie einfach nur hübsch, sondern immer auch ungezähmt, urtümlich und unergründlich. Dafür stehe der Titel „Wilde Schönheit“.

Bastei, Festung Königstein, Schloss Weesenstein, Burg Stolpen: Die berühmten Besuchermagnete dürfen im Heft nicht fehlen. Doch die Autoren rücken auch weniger bekannte Orte und nicht alltägliche Erlebnisse in den Fokus. Wanderreportagen entführen im tiefsten Winter in das märchenhafte sächsisch-böhmische Grenzgebiet östlich von Sebnitz oder in flirrender Sommerhitze durchs linkselbische Reich der Tafelberge. Auch die zahlreichen Tourentipps stellen oft wenig frequentierte Geheimtippwege vor.

Immer wieder treffen die Leser auf leidenschaftliche Protagonisten, die auf sehr persönliche Weisen mit der Region verbunden sind: Nationalparkführer, Maler, Fotografen, Handwerker, Historiker, Biobauern, Designer, Gastronomen, Festivalmacher, Berg-, Rad- und Wassersportler und viele mehr. Dazu gibt es Wissenswertes zu Flora, Fauna, Kulinarik, Geschichte und Brauchtum, außerdem Mobilitäts-, Kultur- und Veranstaltungstipps.

„Das Urlaubsmagazin ist geballte Vorfreude auf die Outdoorsaison 2022 in der Sächsischen Schweiz“, so Geisler. „Wir laden damit alle Freunde der Region ganz herzlich ein, mit uns gemeinsam den Blick aus diesen bedrückenden Tagen heraus nach vorn zu richten in die hoffentlich nicht mehr ferne Zeit, in der wir wieder unbeschwert Reisen und Erlebnisse sammeln können.“

Das Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz erscheint jährlich, hat 128 Seiten und kann unter www.saechsische-schweiz.de heruntergeladen werden.

 


Diese Information wurde uns zur Verfügung gestellt von:
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzner Straße 45/47
01099 Dresden
Tel.: +49 351 491700
Fax: +49 351 4969306
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Informationen finden Sie hier